Leistungen

Als Interessenvertretung nimmt die Society Of Music Merchants die klassische Aufgabe eines Wirtschaftsverbandes wahr: nachhaltige Absatzförderung durch aktive Gestaltung wirtschaftspolitischer Rahmenbedingungen. Der Verband koordiniert die Branchenbelange nach innen und außen und hält intensive Kontakte zu politischen Gremien, Behörden, Institutionen sowie anderen Wirtschaftsverbänden und Marktpartnern. Darüber hinaus bündelt der Verband die unterschiedlichen Interessen seiner Mitglieder und stellt sie spartenübergreifend gegenüber internen und externen Personengruppen und Institutionen in den Fokus. Ausschlaggebend für diese Konstitution aus den verschiedenen Bereichen Produktion, Vertrieb, Einzelhandel und Medien war die Konformität der einzelnen Unternehmen untereinander.

Unter dem Aspekt dieser konstituierenden Symbiose ist auch eine europäische Ausrichtung Pflicht, zumal der europäische Markt immer weiter zusammenwächst. Internationales Denken und Handeln ist heute Voraussetzung für einen gut funktionierenden und florierenden Markt – die SOMM hat bereits die Basis für ein musizierendes Europa gelegt. Mit seinen Mitgliedern, die europaweit agieren, und den angeschlossenen Unternehmen, die sowohl in England, in Österreich und der Schweiz als auch in Benelux operieren, ist ein wesentlicher Schritt zu einem europäischen Handeln getan.

Die SOMM - Society Of Music Merchants e. V. – Spitzenverband der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche in Deutschland – vertritt die Interessen von knapp 60 führenden Unternehmen aus den Bereichen Herstellung, Vertrieb, Handel und Medien aus der Musikinstrumentenbranche, die rund zwei Drittel des deutschen MI-Marktes repräsentieren:
 
Im Einzelnen bedeutet das für die Branche:

  • Durchführung, Erstellung, Kommunikation von Umsatzstatistiken, Trend- und Marktanalysen für den deutschen Musikinstrumenten- und Musikequipmentmarkt
  • Dokumentation der Marktentwicklung für die Mitgliedsunternehmen (IMIS) und für die Öffentlichkeitsarbeit des Verbandes
  • Dokumentation betriebswirtschaftlicher Kennzahlen für den internen Gebrauch (Geschäftsbericht)
  • Erstellung von Marktanalysen
  • Konzeption und Betreuung von Einzelstudien (z. B. GfK-Studie „Musikinstrumente & Musizieren“, SOMM-Report, Konsumentenverhalten)
  • Pflege, Überarbeitung und Anpassung der Branchenstatistiken an die Bedürfnisse der Mitgliedsunternehmen und die Marktsituation
  • Monatliche Erstellung und Bereitstellung von Umsatzstatistiken (IMIS)
  • Erstellung von Jahresumsatzstatistiken
  • Erstellung eines Jahreswirtschaftsberichts
  • Erstellung von Halbjahresstatistiken für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Bereitstellung von Zahlenmaterial für Presseanfragen und die Lobbyarbeit
  • Projektmanagement von Einzelstudien (z. B. Konsumentenstudie)

SOMM-AKADEMIE

Professionelle Fort- und Weiterbildung in der MI-Branche. Mehr ...

Deutschland macht Musik - spiel mit!

Mehr zum deutschlandweiten Aktionstag am 17.06.2017 hier.

Europäischer SchulmusikPreis 2017

Erfahren Sie mehr über den Wettbewerb und die aktuelle Ausschreibung. Weiter...

Wir fördern Kultur

Wir unterstützen zahlreiche Musikförderprojekte …

ECP-Datenbank

Mitgliederbereich