10.10.2018

Konsens bei CITES: Musikinstrumente sollen entlistet werden

Auf dem 70. Meeting des CITES Standing Committees, das vom 1. - 5. Oktober in Sotschi (RU) stattfand, konnte ein Konsens erzielt werden: Demnach sollen "finished musical instruments", "finished musical instrument parts" und "finished musical instrument accessories" entlistet werden. Die Ausnahmen, die nicht von CITES II betroffen sind, sind in der sog. Annotation #15 geregelt. Neu als Ausnahme aufgenommen wurden nun also explizit Musikinstrumente. Dies ist ein weiterer Erfolg der internationalen CITES Working Group, in der die SOMM maßgeblich mitarbeitet.

"Das bisher erzielte Ergebnis...


Mehr ...

PARTNER

Deutschland macht Musik - spiel mit!

Mehr zum deutschlandweiten Aktionstag hier.

Europäischer SchulmusikPreis 2019

Erfahren Sie mehr über den Wettbewerb und die aktuelle Ausschreibung. Weiter...

Wir fördern Kultur

Wir unterstützen zahlreiche Musikförderprojekte …

ECP-Datenbank

Mitgliederbereich