07.03.2011

Knöll übernimmt SOMM-Geschäftsführung

Daniel Sebastian Knöll (36) hat zum 1. März 2011 die Geschäftsführung der Society of Music Merchants – Organisation der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche e. V. (SOMM) in Berlin übernommen.

Zuvor war Knöll seit 2008 Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Bundesverband Musikindustrie e. V. (BVMI) und verantwortete zudem den ECHO Klassik, die PR-Agenturen und die Vermarktung des Deutschen Musikpreises. Davor beriet er als PR-Manager nationale und internationale Konzerne und Verbände wie Volkswagen, Sony Computer Entertainment, Dresdner Bank oder den Verband der Cigarettenindustrie (VDC) in strategischer und politischer Kommunikation sowie in der klassischen Produkt- und Marken-PR.

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit Daniel Knöll einen so erfahrenen Kommunikator und kreativen Kopf als Geschäftsführer für die SOMM finden konnten, der in der Musikbranche vernetzt ist und das Geschäftsfeld der Entertainmentbranche gut kennt. Knöll hat sich in den letzten Jahren im Rahmen seiner Verbandstätigkeiten innerhalb und außerhalb der Musikbranche einen ausgezeichneten Ruf erarbeitet. Angesichts der Herausforderungen in der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche, steht die Neubesetzung der Geschäftsführung gleichermaßen für einen Neuanfang, Kontinuität und Zukunftsperspektiven in unserer Verbandsarbeit. Für seine neue Aufgabe wünschen wir ihm viel Erfolg", so Joachim Stock, Vorstandsvorsitzender der SOMM.