22.09.2020

[SOMM] Neues Mitglied bei der SOMM: No.1 Guitar Center GmbH

Die No.1 Guitar Center aus Hamburg ist neues Mitglied der SOMM - Society Of Music Merchants e.V. Das gab der Branchenverband heute in Berlin bekannt.

"Ich freue mich sehr über den Einstieg eines so erfahrenen und renommierten Musikfachhandels wie der No.1 Guitar Center GmbH. Gerade die gegenwärtige Krise hat noch einmal mehr verdeutlicht, wie eng unsere Branche miteinander verflochten ist und wie sehr sie ein Teil der verwobenen Musikwirtschaft ist. Es zeigt sich ganz klar: Nur, wenn wir zusammenstehen und gemeinsam mit starker Stimme für unsere Belange eintreten, können wir den vielfältigen, massiven Herausforderungen in unserer Branche erfolgreich begegnen,“ so Daniel Knöll, Geschäftsführer der SOMM - Society Of Music Merchants e.V.

"Die Corona Krise hat gezeigt wie anfällig die Veranstaltungs- und MI-Branche in Krisenzeiten ist. Eine intensive Zusammenarbeit von Herstellern, Vertrieben und Einzelhandel vor Ort erscheint wichtiger denn je. Ohne Messen und Konzerte und in Zeiten des Clubsterbens wird es immer wichtiger, Musikern einen Anlaufpunkt in der Region zu geben. Hier ist einem Händlersterben entschieden entgegen zu treten, denn der Onlinehandel kann diese Funktion in keiner Weise übernehmen. Wir hoffen mit unserem Beitritt zur SOMM dem qualifizierten und beratenden Einzelhandel eine noch stärkere Stimme zu geben und den Zusammenhalt der einzelnen Glieder der Wertschöpfungskette im MI zu stärken," sagen die beiden Geschäftsführer von No.1 Guitar Center, Johannes Döbertin und Thomas Weilbier.

Seit den 70er Jahren ist das No.1 Guitar Center ausgewiesener Fachhändler für E-Gitarren, Bässen, Akustikgitarren sowie Verstärker und Effekte. Die größten Bands der Welt zählen genauso zum Kunden- und Freundeskreis wie Einsteiger in die Welt der Saiteninstrumente.

Neben der Neuware und gebrauchten Instrumenten gehört die Begutachtung und der Handel von legendären Vintage Instrumenten von Beginn an zum Kerngeschäft des No.1 Guitar Centers.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Zertifizierung und die CITES Beantragung von Instrumenten, bei denen artengeschützte Hölzer - vorrangig Rio-Palisander - verbaut wurden. Das No.1 ist anerkannter Sachverständiger des Umweltamtes in Hamburg und arbeitet eng mit den örtlichen Behörden zusammen. Eine Service- und Reparaturwerkstatt runden das Angebot ab.

Darüber hinaus veranstaltet das Team mit insgesamt acht Mitarbeiter am Standort des Ladengeschäftes - im Phoenixhof Altona - hochwertige Musiker-Flohmärkte, Ausstellungen, Workshops, Konzerte und Messen (wie das selbst organisierte „Crossroads Festival“ in den Jahren 2016-2018).

Seit vielen Jahren berät das No.1 Guitare Center die Musikmesse Frankfurt, das Reeperbahn Festival und andere bei der Durchführung von Ausstellungen und Vintage-Messen.