24.05.2019

Förderung für den musikalischen Nachwuchs: SOMM sponsert SchoolJam e. V. auch 2019

Bereits seit 2007 fördert die SOMM – Society Of Music Merchants e. V., Verband der Musikinstrumenten- und Musikequipmentbranche, das Musikförderprojekt und den Verein SchoolJam e. V. – Deutschlands größten und erfolgreichsten Band-Wettbewerb für junge Nachwuchs- und Schülerbands. Das Projekt zur Förderung der Musik an Schulen sowie zur Unterstützung junger Nachwuchsbands erhält auch in diesem Jahr ein Sponsoring in Höhe von 20.000,00 Euro. Das gab der Branchenverband am Mittwoch in Berlin bekannt. Der Verband engagiert sich damit einmal mehr für die Entwicklung und den Erhalt der Musikkultur in Deutschland.

„Wir unterstützen das Projekt SchoolJam bereits im 13. Jahr, weil wir uns über den hohen Stellenwert des aktiven Musizierens in unserer Gesellschaft und der damit verbundenen Verantwortung bewusst sind. Aufgrund fehlender Investitionen der öffentlichen Hand in den Musikunterricht an allgemeinbildenden Schulen, ist es leider immer weniger Kindern möglich, Zugang zum Musikinstrument zu bekommen. Deshalb wird ein Engagement der privaten Wirtschaft immer notwendiger“, kommentiert Daniel Knöll, Geschäftsführer der SOMM das Sponsoring. Das aktive Musizieren und die Musikkompetenz in der Gesellschaft zu stärken und weiter auszubauen, ist erklärtes Ziel des Musikverbandes. „Musikinstrumente und Musikequipment sind unerlässlich für eine gelingende Entwicklung unserer Gesellschaft und ihrer Ideale“, fügt Knöll hinzu.

Die von der SOMM zur Verfügung gestellte Fördersumme wird von SchoolJam für die Organisation, Bewerbung und Umsetzung von mehreren Live-Konzerten in verschiedenen Städten verwendet. Mit der Beihilfe ermöglicht der Verband u. a., dass SchoolJam seine Aufgabe als nachhaltiger Musikförderer an Schulen in Deutschland ausüben kann. SchoolJam vermittelt den Spaß am Musizieren und dient ambitionierten Schülerinnen und Schülern als Sprungbrett für eine mögliche Musikerkarriere. Über 17.000 Schulen, Musikschulen und Jugendzentren werden jährlich zur Teilnahme am Wettbewerb aufgerufen.

Das weitreichende Förderengagement der SOMM umfasst die Unterstützung verschiedenster Projekte und musikpädagogischer Institutionen. Neben der Unterstützung des Vereins SchoolJam e. V. oder des Projektes klasse.im.puls, dem bundesweit ersten musikpädagogischen Förderprogramm, das die Einrichtung von Musikklassen an Mittel- und Realschulen unterstützt, initiiert der Verband darüber hinaus eigene Förderprojekte, wie den Europäischen SchulmusikPreis (ESP) und den Aktionstag Deutschland macht Musik – spiel mit!. Darüber hinaus richtet die SOMM mit Unterstützung der Messe Frankfurt GmbH und der Musikmesse den European Musical Instrument Dealer Award – EMIDA aus, um jährlich die erfolgreichsten und besten Leistungen nationaler und internationaler Facheinzelhändler aus der MI-Branche in Europa auszuzeichnen.