Kampagnen

Die SOMM - Society Of Music Merchants e. V. sieht satzungsgemäß eine Ihrer zentralen Aufgaben darin, „eine zeitgemäße musikalische Fort- und Weiterbildung zu fördern und das Musizieren und die Musikkompetenz in der Gesellschaft zu stärken.“ Diesem Schwerpunkt nehmen sich auch verschiedene von der SOMM durchgeführte öffentlichkeitswirksame Kampagnen an.

Videoclip „Tu es, bevor es zu spät ist!"

Die positiven Effekte des Musizierens sind zahlreich und reichen vom Ausbau sozialer Kompetenz bis zum Stressabbau. Umso verwunderlicher ist es, dass in Deutschland immer mehr Musikinstrumente in Kellern verschwinden und dort ihr Dasein fristen. Die SOMM - Society Of Music Merchants e. V. nimmt sich im Jahr 2012 unter dem Leitgedanken „Music Your Life!®“ dieser Problematik an. Eine große virale Kampagne mit der Botschaft „Tu es, bevor es zu spät ist“ bildet den Start dieser einmaligen Aktion.

Videoclip „Aktives Musizieren - Mach deine Musik"

Der SOMM-Videoclip „Mach deine Musik“ – als konsequente Fortführung der vorausgegangenen Plakataktion – wurde auf insgesamt 83 Leinwänden, in 52 Kinos, in sieben deutschen Großstädten geschaltet. Parallel wurde der Spot im Fernsehen bei Super RTL und Viva ausgestrahlt. Ein derart großes Projekt wurde bisher seitens eines Interessenverbandes der MI-Branche noch nicht angeschoben. Mit dem Videoclip wurden über 2,1 Millionen Menschen erreicht. Eine vergleichbare konzentrierte Aktion gab es bisher seitens der MI-Branche noch nicht.

Mit dem Einsatz des Spots bei Super RTL und Viva erreichte die SOMM in der Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen rund 770.000 Personen sowie in der Zielgruppe der 6- bis 13-Jährigen 820.000 Personen. Insgesamt wurden im Fernsehen beachtliche 1,6 Mio. Menschen in der Zielgruppe der 6- bis 24-Jährigen erreicht.

Plakataktion - Music Your Life!

Plakataktion - Music Your Life

Nach einem erfolgreichen Start der Anzeigenkampagne von „Music Your Life!“ im Jahr 2007 ging die bundesweite Großflächen-Plakataktion im November 2009 in die zweite Runde. Mit der Anzeigenkampgane „Music Your Life!“ wurde auf die große Bedeutung des aktiven Musizierens hingewiesen und sollte vor allem  Jugendlichen Lust machen, selbst ein Instrument zu erlernen oder zu spielen. 

Unter der Überschrift „Ein guter Grund den Keller aufzuräumen“, zeigt das Plakatmotiv der Kampagne eine Schülerband in ihrem Proberaum die sichtlich Spaß am Musizieren hat. Der Gesamtetat der bundesweiten Plakatkampagne belief sich auf 100.000 Euro und wurde von der SOMM - Society Of Music Merchants e. V., der Musikmesse Frankfurt und von örtlichen Musikfachhändlern getragen. 

Hintergrund der Plakataktion: Öffentlichkeit schaffen für die Faszination des aktiven Musizieren.